KGV Walkenriede e.V

ACHTUNG - Wichtige Information zur Gartenversicherung!

Auf Grund eines Rundschreibens unseres Versicherers GENERALI müssen wir heute darauf hinweisen, dass sowohl in der Grundversicherung (die in der Pachtzahlung enthalten ist), als auch in vielen Zusatzversicherungen kein hinreichender Schutz für Glasbruch enthalten ist.
 
Die Grundversicherung deckt bis zu 3 qm einfaches Fensterglas ab. Hierbei muss betont werden, dass es sich nur um einfaches Fensterglas handeln darf. Jedes andere eingesetzte Glas ist in der Absicherung nicht enthalten und muss gesondert versichert sein. Hierbei ist auch zu beachten, dass es keine Verrechnung bei Einsatz verschiedener Gläser gibt, es wird also auch kein Anteil (der für einfaches Glas angefallen wäre) gezahlt, wenn anderes Glas eingesetzt ist.
 
Leider sieht auch die bisher angebotene Zusatzversicherung in  der Standard-Ausführung (vorgeschlagene Werte waren eingetragen) keine gesonderte Glasversicherung vor. Hierzu muss im Antrag gezielt dieser Punkt gewünscht werden. Der Beitrag für eine gesonderte Glasversicherung (pauschal für die gesamte Fläche) wäre für 1 Jahr nur 15,00 € …
 
Wir empfehlen daher dringend, eure vorhandene Versicherung auf GLASBRUCH zu prüfen und bei Bedarf zu ergänzen. Eine kurze Nachricht an Versicherung@kgv-walkenriede.de reicht aus. Alternativ gern auch telefonisch oder persönlich an Michael Wegener: 0511/67 91 71 51, Mobil 0162/813 95 92, Schwingeweg 119
 
Wir wünschen allen eine schadensfreie Zeit

Nachtrag vom 30.04.2015, bitte beachten:
Die hier angegebenen Kontaktdaten sind inzwischen veraltet. Wer sich zum Thema Versicherung informieren möchte, bitte an den Vorstand wenden.