KGV Walkenriede e.V

Geänderte Uhrzeiten für die Gemeinschaftsarbeit

Am 25. März findet der erste Termin für die Gemeinschaftsarbeit in diesem Jahr statt.
Bitte beachtet unbedingt die neuen Uhrzeiten von 9.00 bis 13 Uhr:
  • Treffen um 8.50 Uhr am Vereinshaus. Ende um 13.00 Uhr am Vereinshaus zur Ausgabe der Gemeinschaftsarbeitsquittung.
  • Bei starken Regenfällen findet die Gemeinschaftsarbeit immer an dem folgenden Samstag statt.
  • Damit die Arbeiten besser koordiniert werden können, ist die Anmeldung zur Gemeinschaftsarbeit vor dem jeweiligen Termin bis zum Dienstag, 20.00 Uhr, dringend erforderlich. Meldung zur Gemeinschaftsarbeit bitte bei: Andreas Chudy, Flachs-Weg 18, Tel.: (0177) 6818527 oder bei dem für den Termin zuständigen Wegewart.
  • Um einen reibungslosen Ablauf der Gemeinschaftsarbeit durchzuführen, sollte zu den Terminen Karre, Hacke, Harke, Stahlbesen, Schaufel und eine Rosenschere gleich mitgebracht werden. Gegebenenfalls kann man sich mit Gartennachbarn absprechen, damit nicht alles doppelt und dreifach vorhanden ist.
Gemäß Beschluss der Mitgliederversammlung 2008 beträgt die Gemeinschaftsarbeit 8 Stunden pro Jahr und Garten. Diese müssen nicht an einem Tag abgeleistet werden. Für nicht geleistete Gemeinschaftsarbeit werden pro Stunde 10,23 in Rechnung gestellt.
Gemäß Mitgliederbeschluss vom 22.01.2017 erhöht sich der Beitrag für nicht geleistete Gemeinschaftsarbeit ab 01.11.2017 auf 13,00 € / Std.

Gartenfreunde, die ihre Gemeinschaftsarbeit an den für ihren Weg genannten Terminen nicht wahrnehmen können haben die Möglichkeit, nach Rücksprache mit dem 2.Vorsitzenden, an anderen Tagen, auch in der Woche, ihre Stunden zu leisten.
Ansprechpartner: 2.Vors. Andreas Chudy, Flachs Weg 18, Tel.-Nr.: (0177) 6818527